Antrag Clustermanagement Medizintechnik 2021-23

Für die Laufzeit von drei Jahren arbeiten wir in der Geschäftsstelle des InnoMed e.V. gerade an einem Konzept für das Management des Medizintechnik-Clusters in Sachsen-Anhalt. Wir arbeiten an der Konzeptionierung von vier Teilprojekten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden:

_Entwicklung einer neuen Kommunikationsstrategie, um ansässige Unternehmen zu einem größeren Engagement im F&E-Bereich zu motivieren

_Die Medical Device Regulatio (MDR) nimmt eine zentrale Stellung innerhalb des Entwicklungsprozesses von medizinischen Produkten ein. Sie stellt alle vor sehr große Herausforderungen und verschlingt eine Menge Ressourcen. Hie rgilt es Konzepte und Strategien zu entwickeln, mit denen die Unternehmen ihre Prozesse und Ressourcen effizienter einsetzen und strukturieren können.

_Verbundpartnerschaft mit dem aufzubauenden Kompetenzzentrum für IT-Sicherheit (Arbeitstitel) an der Otto-von-Guericke Universität, mit dem Ziel, das Thema IT-Sicherheit in zu entwickelnden Medizintechnikprodukten für den gesamten Produktlebenszyklus zu designen

_Aufbau eines medizintechnischen Entwicklungszentrums um den Stimulate-Campus herum, zur Stärkung der Innovationskraft und Entwicklungseffizient der Medizintechnikunternehmen in Sachsen-Anhalt

Sobald sich dort konkretere Entwicklungen ergeben, werden wir mit möglichen Partnern einzeln kommunizieren und anschließend Ergebnisse berichten. Für Ideen und Anregungen zu den obigen oder anderen Themen, sind wir stets offen.

Healthcare Hackathon Challenge Saxony-Anhalt

Gemeinsam mit dem Games & XR Mitteldeutschland e.V. und dem Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. arbeiten wir an der Planung und Durchführung einer Healthcare-Hackathon-Reihe für Sachsen-Anhalt. Mit diesem Veranstaltungsformat möchten wir neue & kreative Ideen für aktuelle Herausforderungen entwickeln und junge, dynamische Menschen mit den Mitglieds- und Partnerunternehmen zusammenbringen.

Wenn es dazu konkretes zu berichten gibt, werden wir es über alle möglichen Kanäle kommunizieren.

Wenn Sie Ideen, Problemstellungen oder Herausforderungen für die Challenges haben, geben Sie diese gerne an uns weiter.