Auch in den letzten Wochen hat der InnoMed – Netzwerk für Medizintechnik Sachsen-Anhalt e. V. sein Netzwerk fleißig ausgebaut. Damit man sich in den Bereichen Kreativität und Informationstechnik gegenseitig noch besser inspirieren lassen kann, gibt es jetzt Kooperationsverträge mit dem „Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V.“ und dem „Games & XR Mitteldeutschland e.V.

Die Kooperationspartner und was wir vorhaben

Der Kreativwirtschaft Sachsen-Anhalt e.V. (KWSA) ist die Interessenvertretung und der Branchenverband der Kultur- und Kreativschaffenden in Sachsen-Anhalt. Durch gemeinsame Events, wie zum Beispiel den HealthCare Hackathon, Austausch der Leistungen unter unseren Mitgliedern und gemeinsame Positionierung gegenüber unserer Politik soll die Sichtbarkeit beider Branchen wachsen und durch Erfahrungsaustausch ein Innovationsstarkes Netzwerk entstehen.

Der Games & XR Mitteldeutschland e.V. geht bewusst mit der zunehmenden Digitalisierung um. Da Technologie immer mehr Einzug in den Alltag erhält, unterstützt der Verein innerhalb Mitteldeutschlands die Entwicklung und den Zugang. Gerade eben durch Games und virtuelle Welten kann dieser Zugang erleichtert werden.
Wir sind überzeugt, dass die jeweiligen Technologiefelder sich gegenseitig ergänzen.

Zusammen mit dem KWSA Sachsen-Anhalt e.V. und den Games& XR Mitteldeutschland e.V. treten wir gemeinsam auf und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und Kommunikation in der Zukunft um Ideen umzusetzen und Synergien zu schaffen.